Sonntag, 23. Oktober 2016

Ein Liebhaberstück und was Leckeres :)


Ihr Lieben,





Ich war  wieder mal  fleißig und habe mein letzes Projekt für dieses Jahr erfolgreich beendet (ein Kleines steht noch aus, aber da ist mein Schatz gefragt, es geht nämlich um einen Paletten-Tisch ;) für unser Wohnzimmer)

Ich liebe alte Möbel.
Sie sind mittlerweile wieder absolut angesagt und fordern ihren, nicht mehr angestaubten, Platz zurück.
 In neuem, aber auch altem Design, sind diese robusten Möbel wieder auf dem Markt vertreten.

Ich war schon lange auf der Suche nach einer alten Kommode für unser Esszimmer.
Durch Zufall habe ich mein Lieblingsstück bei einer Bekannten, die gerade  beim Umziehen war, entdeckt :)
Zu meinem Glück wollte sie die nicht mehr haben:) Nach kurzem Überlegen habe ich zugeschlagen und sie gehörte mir :)

Naja,  günstig war sie  leider nicht :( aber ich musste sie unbedingt haben)
Da steht sie ...


Natürlich kam wieder die Kreidefarbe  zum Einsatz.
WEISS sollte sie sein....
Und so ist es geschehen.

Den ganzen Samstag waren wir (mein Schatz und ich) fleißig am Abkleben, Streichen und Putzen...






In der Zwischenzeit (während die Farbe trocknete) habe ich was leckeres für uns gemacht, 
nur eine Kleinigkeit



Rohrnudeln mit selbstgemachter Pflaumen-Marmelade 

Es ist ein Hefeteig, sehr einfach zu machen
und sehr lecker



Das Rezept habe ich bei Natalia gesehen.

Ganz frisch sind sie am Köstlichsten 


Nach einer Stunde waren sie weg :) 



Abends waren wir endlich fertig 









wir haben dann den voll verdienten Feierabend auf dem Sofa 
mit einem Glas Wein vorm Kamin genossen.




Das haben wir uns verdient :)




 habt eine schöne Zeit

und macht sie euch so gemütlich, kuschlig und heimelig 

wie nur möglich!!!


Alles Liebe

Karina 



Kommentare:

  1. Liebe Karina, die Kommode sieht nach dem Streichen toll aus. Viel schöner als in braun. Braun macht sie so wuchtig. Habt Ihr wirklich gut gemacht.

    Lg kathrin

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Karina, die Kommode ist jetzt wunderschön! Ich bewundere das immer sehr, wenn man vor seinem inneren Auge sehen kann, dass es gestrichen viel schöner aussieht.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Liebe KArina,
    das sit ein traumhaftes Lieblingsstück, solche Schränke liebe ich auch sehr! Die Verwandlung hat ihm sehr gut getan!
    Selbstgemachte Pflaumenmarmelade, lecker! In diesem Jahr gabs keine neue, hab noch vom Vorjahr im Vorratsschrank ... aber, gut, daß Du mich erinnert hast, ich muß wieder mal ein Glas öffnen :O)
    Ich wünsche Dir einen guten Start in eine schöne neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen Karina,
    der Schrank ist klasse geworden. Das habt Ihr Beiden prima hinbekommen.
    Und als Belohnung so eine leckere Süßspeise, mmmhm.
    Ich suche auch noch einen Schrank für meine neue Küche, aber das hat noch Zeit bis Februar. Mal schauen,
    ob ich fündig werde.
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Karina,
    den Schrank habt ihr wirklich wunderbar herausgeputzt. In Weiß strahlt er richtig !
    Das Gebackene sieht lecker aus und es ist kein Wunder, das alles so schnell verzehrt wurde.
    Viele Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
  6. Kochana, jak miło, że upiekłaś bułeczki według mojego przepisu:) Wyglądają tak smacznie, że sama mam ochotę iść do kuchni i je upiec:) Kredens wygląda pięknie!!! W ogóle u Ciebie cudnie, klimatycznie i cieplutko-słowem domowo:)
    całuski

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Karina,
    der Schrank ist ein echtes Prachtstück. Er ist wirklich super gelungen.
    Dass die leckeren Rohrnudeln ruck zuck aufgegessen waren kann ich gut verstehen.
    Ganz liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  8. liebe Karina,
    toll ist Euer neuer Schrank geworden!
    Ein Schmuckstück!
    Deine Süßspeise schaut richtig lecker aus! Wäre bei uns bestimmt auch gleich weg gewesen.
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Karina,
    und ob Ihr Euch das verdient habt!!!
    Wow, kann ich nur sagen, Ihr habt ganze Arbeit geleistet.
    Was für ein Unterschied, Vorher-Nachher, Dein Schrank ist kaum wieder zu erkennen. Zum Glück hat ihn Deine Freundin nicht mehr gewollt. Wenn sie ihn jetzt so sieht, da wird sie Augen machen.
    Wir sind z.Zt. auch am Streichen. Habe viele Projekte - auch Schrank-Projekte!! Wären wir nur schon so weit wie Ihr - heul! Aber ohne Fleiß kein Preis, oder wie heißt es so schön? ;-)
    Dazwischen allerdings Buchteln zu machen - nee, ich glaube, dass schaffe ich nicht. Du bist eben die Hefeteig-Meisterin - dank Deiner Omi, gell? :-)
    Liebe Grüße an Dich - und freu Dich an Deinem schönen Traumstück!!
    ANi

    AntwortenLöschen
  10. Wow ich habe mich absolut verliebt in deinen Küchenschrank. Genau wie du liebe ich auch alte Möbel. Sie haben so viel Charme und der kommt bei deiner Arbeit wirklich gut zur Geltung. Tolle Leistung :-) Herzliche Grüße Christina

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Karina,
    der Kasten ist wirklich wunderschön geworden und die Rohrnudeln schauen sooooo lecker aus!
    Ganz liebe Grüße und einen schönen Abend,
    Christine

    AntwortenLöschen
  12. Wow,Karina,
    da habt ihr aus einem unscheinbaren Entlein, einen schönen Schwan gemacht.
    Er sieht einfach toll aus. Und die Rohrnudeln,ja,die sind bei uns auch immer ruckzuck weg.
    Weiterhin viel Freude an eurem alten neuen Stück.
    Ganz herzliche Grüße,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Karina,
    ich bin komplett begeistert, dein Schrank ist so traumhaft schön geworden....
    Ich liebe solche Projekte......
    Er passt so schön rein bei dir....
    Jetzt bin ich auf deinen Tisch gespannt....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Karina, das Glas Wein habt ihr euch wirklich verdient!!! Die Kommode ist wunderschön geworden, Kreidefarbe lässt sich so gut verarbeiten, ich bin auch ganz auf dem Kreide-Trip. Wir haben jetzt Wände und Möbel damit verschönert und es hat sich sehr gelohnt.
    Die Kommode ist ein wirkliches Schätzchen, kannst du dich drüber freuen!
    Lieben Gruß in den Abend von Katja

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Karina,
    die Kommode ist wunderschön...ich hätte sie auch mit weißer Kreidefarbe angemalen. Toll.
    Jetzt ist sie ein richtiges Schmuckstück...
    Liebe Grüße, Heidi

    AntwortenLöschen
  16. Komoda jest cudowna.Bardzo mi się podoba ta metamorfoza.
    Pozdrawiam:)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar. Es hat mich gefreut, dass du dir die Zeit genommen hast, um mir etwas zu schreiben! Karina